Die beiden größten Zimmer (eines mit 5m x 5m, das andere mit 5m x 7m), die bequem vier Personen beherbergen können, liegen im Hauptgebäude mit Blick auf den vor dem Swimmingpool liegenden Hof.
In diesem Hof gibt es auf der einen Seite die typische „Tuccena“, den charakteristischen Steintisch mit Sesseln, auf der anderen Seite ist er überdacht, hier ist noch die alte Futterkrippe erhalten.
Beide Zimmer mit Bad und Vorzimmer wurden in ehemaligen Ställen errichtet. Auch hier sorgen die typischen Steinwände, die Holzdecke und der Terrakotta-Boden für eine warme und einladende Atmosphäre.